+49-2266-1853 Google Maps   Im Otto-Lob-Winkel 2 · 51789 Lindlar

Unter Kryolipolyse (von altgriechisch κρύος kryos = „Frost, Eis“, λίπα lipa = „fett“ und λύσις lysis = „Lösung, Auflösung“) versteht man die Verminderung von Fettgewebe durch lokale Anwendung von Kälte zu kosmetischen Zwecken. Es handelt sich um eine nicht-invasive Technik, bei der eine Fettstelle etwa eine Stunde unterkühlt wird.

Problemzonen gezielt verschwinden lassen – ohne OP.

An manchen Stellen halten sich die die Fettpölsterchen trotz Sport und bewusster Ernährung äußerst hartnäckig. Jetzt verschwinden sie cm für cm. Einfach nur durch Kälte. Mit der als Kryolipolyse bekannten Methode werden die Fettzellen zerstört und vom Körper systematisch abgebaut.


Fettzellen mögen keine Kälte!

Darum verschwinden sie nach einer gezielten Behandlung mit dem Kryolipolyse-Verfahren nach und nach. Und das ganz einfach ohne Operation, ohne spezielle Diät und ohne großen Zeit- oder Geldaufwand. Ohne Schmerzen und in der Regel ohne bzw. nur geringen Nebenwirkungen.


Die Kryolipolyse: Stark gegen diät- und sportresistente Fettdepots.

Vereinbaren Sie einen Termin

Bringen Sie einfach eine Stunde Zeit mit.

So funktioniert es: Bei der Behandlung werden ein oder zwei so genannte Applikatoren auf die zu behandelnden Zonen aufgesetzt, um das Fettgewebe mit Vakuum zu isolieren und für eine Stunde auf – 2 bis – 8 Grad Celsius herunter zu kühlen. Das erfreuliche Ergebnis stellt sich nach dem Abbau der Fettzellen in drei bis 5 Monaten ein. Nach der 1-stündigen Behandlung können sofort wieder Ihrem geplanten Tagesablauf folgen: zur Arbeit gehen, Sport treiben oder worauf immer Sie auch Lust haben. In einer aktuellen Studie wurde eine 25 bis 35%ige Reduzierung der Fettzellen an den behandelten Zonen nach nur einer Sitzung festgestellt.

Studie Kryoliplyse
Avram - Cryolipolysis for Subcutaneous Fat Layer Reduction, Januar 2009

Entwickelt von Dermatologen der Havard Medical School.

Die Wissenschaftler erklären den Erfolg dieses schonenden, nicht invasiven Verfahrens (es findet kein Eingriff statt) damit, dass die behandelten Fettzellen unter Kälteeinfluss kristallisieren und vom Körper auf ganz natürliche Weise in 3 – 5 Monaten über den Stoffwechsel abgebaut werden.


In 60 Minuten wieder aktiv.


So funktioniert es: Vereinbaren Sie einen Termin und bringen Sie einfach eine Stunde Zeit mit. Diese 60 Minuten verbringen Sie entspannt auf einer bequemen Liege, während das Kryolipolyse-Gerät Ihre Fettpölsterchen im wahrsten Sinne des Wortes „kalt macht“.

Allergiezeit - Wir beraten sie gerne!




PraxisPlusAward

Unsere Sprechzeiten sind:

Montag - Freitag 8.30-12.00 Uhr
Montag - Dienstag 15.00-17.00 Uhr
Donnerstag 17.00-19.00 Uhr

Und nach Vereinbarung

Innere- & Allgemeinmediziner
in Lindlar auf jameda