+49-2266-1853 Google Maps   Im Otto-Lob-Winkel 2 · 51789 Lindlar

Wie genau funktioniert denn Kryolipolyse?

Der Prozess der Kryolipolyse wird in den Applikatoren des cymedics cryo Gerätes gestartet. In diesen Applikatoren wird ein Vakuum erzeugt. Das Fettgewebe wird durch dieses Vakuum vom restlichen Gewebe isoliert. Eine gezielte und lokalisierte Kühlung des Fettgewebes ist so möglich.

Das Fettgewebe wird im Applikator für ca. eine Stunde ganz exakt auf genau die Temperatur (-2 Grad bis -8 Grad) heruntergekühlt, die gerade nötig ist, um die Fettzellen zu schädigen und dadurch dauerhaft zu beseitigen. Körpereigene Mechanismen erkennen die geschädigten Fettzellen und bauen diese während den folgenden 3 bis 5 Monaten langsam ab. Das dabei frei werdende Fett wird über die Zeit schrittweise und auf natürliche Weise über das Lymphsystem abtransportiert und über den Stoffwechsel verarbeitet.

Pro Applikator kann ein Areal von 240 cm² behandelt werden. Dies entspricht in etwa der Größe einer Hand eines Erwachsenen. Die Haut selbst nimmt dabei keinerlei Schaden, auch sind Schäden an Nerven, Muskeln oder anderem Gewebe nicht bekannt.

Was sind typische Anwendungsbereiche der Kryolipolyse?

Grundsätzlich kommt die Kryolipolyse an den klassischen "Problemzonen" zum Einsatz.

• Bauch
• Hüfte
• Oberschenkel Außenseite und Innenseite
• Po
• Oberarme Innenseite


Da weder Sport noch Diät gezielt "Problemzonen" verbessern können, kann nur mit einem Verfahren wie der Kryolipolyse das gewünschte Ergebnis an der von Ihnen gewünschten Stelle erreicht werden.
Ob Ihre Problemzone auch behandelt werden kann, klären wir am Besten bei einem persönlichen Beratungsgespräch vor Ort. Sie werden beim Beratungsgespräch über Ablauf, Dauer sowie Verhaltensweisen für ein optimales Ergebnis aufgeklärt. Und ganz nebenbei lernen Sie uns und unsere Einrichtung kennen.

Warum funktioniert Kyrolipolyse eigentlich?

Das Verfahren der Kryolipolyse kann nur funktionieren, wenn folgende Parameter gegeben sind:

• eine Behandlungsdauer von ca. 1 Stunde
• eine Behandlungstemperatur von mindestens minus 2 Grad



Für Ihre Sicherheit wird das Gerät genau auf Ihre Bedürfnisse eingestellt. Während der Behandlung kann zu jeder Zeit nachkalibriert werden. Das cymedics cryo Gerät ist eines der wenigen am Markt, welches konstant Rückmeldung an den Behandelnden über den Behandlungsablauf gibt.

Was kostet mich die Kryolipolyse-Behandlung?

Die Kosten schwanken je nach Buchung zwischen 288,- EUR und 360 EUR pro Behandlungseinheit. Eine Finanzierung ist möglich. Einzel- und Paketpreise finden Sie hier.

In 60 Minuten wieder aktiv.


So funktioniert es: Vereinbaren Sie einen Termin und bringen Sie einfach eine Stunde Zeit mit. Diese 60 Minuten verbringen Sie entspannt auf einer bequemen Liege, während das Kryolipolyse-Gerät Ihre Fettpölsterchen im wahrsten Sinne des Wortes „kalt macht“.